Dampfbahn Furka-Bergstrecke DFB

Willkommen auf meiner privaten Website über die mit Dampfloks betriebenen Zahnradbahnstrecke von Realp (UR) nach Oberwald (VS).
Zur Seite der Dampfbahn Furka-Bergstrecke Gruppe - für eigene Fahrten oder Mithilfe und Spenden:  → www.dfb.ch

Mein Fotografieren dieser für mich auch biografisch wichtigen Bahn begann 1987, als ich als Schüler begann, zusammen mit anderen Freiwilligen bei der Rettung und Sanierung der 1981 von der damaligen Furka-Oberalp-Bahn (FO) stillgelegten Zahnradstrecke mitzuhelfen. Den Bildern über den Wiederaufbau der Furka-Bergstrecke, der bis 2010 dauerte, ist denn auch ein eigenes Kapitel gewidmet. Nach den Impressionen vom Betrieb der DFB, seit 1992 bis heute, finden sich in weiteren Kapiteln Bildmaterial über die Schneeräumung, zu den Lokomotiven und zu ausgewählten Objekten wie der einzigartigen Steffenbachbrücke.

1. Impressionen

Die Dampfbahn Furka-Bergstrecke während ihrer Betriebssaison von Juni bis Oktober. Fotos und Dias ab 1992.

2. Schneeräumung

Im Frühling muss der Schnee von den Geleisen weggeräumt und die Steffenbachbrücke wieder montiert werden. Jeweils während 3 Wochen im Mai kämpfen sich die INTRAC Raupenfräsen und die an die HGm 51 montierte Fräse durch den oft meterhohen, pickelharten Lawinenschnee.

3. Wiederaufbau der Strecke 1987 - 2010

Dem unermüdlichen Einsatz und der extremen Ausdauer der vielen freiwilligen Mitarbeitern und der grossen Unterstützung von Vereinsmitgliedern, Aktionären und Spendern ist es zu verdanken, dass heute die gesamte Furka-Bergstrecke wieder in Betrieb ist!

Die beiden Galerien als Diashows/Videos (MP4):
  →  Zustand der Furka-Bergstrecke 1987 (47 MB)
  →  Wiederaufbau der Bergstrecke: Impressionen 1987 - 2010 (41 MB)

4. Infrastruktur, Unterhalt, Werkstätten

Die Bergstrecke bleibt mit seinen rund 100 Jahre alten Brücken und Tunnels weiterhin eine "Baustelle". Neben umfangreichen Unterhalts- und Renovationsarbeiten sind weitere Neubauten in Planung oder in der Ausführung.

Die Bergwelt und die physikalischen Gesetze nehmen leider keine Rücksicht auf die finanziellen Ressourcen der Bahn — Wenn auch Sie spenden wollen für den weiteren Betrieb und Unterhalt: → www.dfb.ch

5. Triebfahrzeuge

a) Dampflokomotiven

b) Triebfahrzeuge mit Verbrennungsmotor